Siebdruck-Fieber

„Du machst in Siebdruck? Das ist ja spannend, das wollte ich auch schon immer mal ausprobieren...“ -typische Reaktion auf die Aussage, Siebdruck ist mein Beruf oder Hobby.

Was ist das Besondere, das Faszinierende an diesem Handwerk, daß schon der Begriff Siebdruck soviel Begeisterung, soviel Phantasie auslöst?

  • Ist es der kreative Aspekt? - jeder kann sich seine eigenen T-Shirts bedrucken
  • oder seine Einfachheit? - es funktioniert auch ohne Vorkenntnisse, jeder kann das
  • ist es die Vielseitigkeit? - im Grunde ist alles möglich, es kann alles bedruckt werden
  • oder einfach der Spaß? - ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt.....bunt,bunt,bunt

Trotz Automatisierung und Industrialisierung hat der Siebdruck nach wie vor seine besondere Stellung im Handwerk behaupten können. Die wesentlichen entstandenen Schwerpunkte Textildruck, grafischer Siebdruck (Serigrafie) und industrieller Siebdruck sind eher als spezialisierte Weiterentwicklung zu betrachten. Denn das Grundprinzip "Ich drücke mit einer Rakel Farbe durch das Sieb auf den Bedruckstoff meiner Wahl", hat sich im Laufe der Jahre nicht wesentlich verändert.

Der Siebdruck ist nie unnahbar geworden, er ist zeitloser und greifbarer denn je.
Darin liegt wohl seine Faszination, das macht den Siebdruck aus...

Gesagt sei, jeder kann Siebdruck selber machen!
Hast Du das Grundprinzip erstmal verstanden, steht Dir die Siebdruckwelt offen...


(Be)drucke dir deine eigenen T-Shirts, Plakate, Aufkleber, Beutel, Postkarten,Tapeten, Holzbrettchen, Anhänger, Aufhänger, Würfel, Platten, Halstücher, Accessoires,...
weg vom Mainstream, hin zur Deiner eigenen Individualität..
Laß dich vom Siebdruck-Fieber packen, nichts ist unmöglich, alles geht,
sei kreativ, mache die Welt etwas bunter..

Falls Du mehr Fakten über den Siebdruck haben möchtest, klicke hier: