Darf ich vorstellen...

...die grauen, triste, und dunklen Tage kommen...
Sicherheit im Straßenverkehr ist mehr als wichtig...

...aber sie könnte wirklich etwas individueller sein, einheitliche Reflexionsstreifen, kleine reflektierende Accessoires, da geht doch bestimmt mehr...

Mit der Effekt-Farbe Reflec kann das nun verändert werden. Ob Sport-, Freizeit- oder Kinderbekleidung, Umhängetaschen oder Hundehalstücher, Druckmotive mit dieser Farbe geben Sicherheit. Die beiden Farbvarianten Silber und Transparent haben eines gemeinsam - eine hohe Reflexionskraft. Das Silber ist hochdeckend und permanent gut sichtbar. Die transparente Variante hingegen ist unter normalen Bedingungen kaum sichtbar, entfaltet aber ebenso bei Lichtanstrahlung ihre volle Wirkung. Sie ist ebenso ideal für effektreiche Überdruckung von Siebdrucken mit der Sebaflex- Farbserie.

Beschreibung

Reflec 110 ist eine wasserbasierende Siebdruckfarbe mit Reflexions-Effekt. Diese Farbe reflektiert, sobald sie mit Licht angestrahlt wird. Der Farbton silber ist unübersehbar und somit bestens für den Druck von z.B. Sicherheitsbekleidung im Straßenverkehr geeignet.
Die transparente Farbe eignet sich ideal zum Überdruck von vorhandenen Drucken oder als unauffällige unsichtbare Variante des Sicherheitsdruckes. Diese Farben basieren auf der Sebaflex -Textildruckfarbe und sind somit für den Druck auf Baumwolle und vielen synthetischen Materialien geeignet.

Besondere Eigenschaften

  • hohe Reflexionskraft
  • hohe Deckkraft im silber
  • Überdruckung von Sebaflexfarben mit der transparenten Variante möglich
  • gute Abriebbeständigkeit
  • bügelbeständig in der Oberfläche
  • frei von Phthalaten, PVC, APEO, Formaldehyde... und erfüllt somit den gängigen Richtlinien vom Standard Ökotex 100 Klasse 1

Druckempfehlung

Es wird der Druck von einem 36 - 43er Gewebe empfohlen

Verdünnung

Die Farben sind gebrauchsfertig eingestellt.

Trocknung

Die Farben trocknen bei Raumtemperatur und sind nach kurzer Zeit oberflächentrocken und somit stapelbar.
Wichtig: Der Farbe muß der Crosslinker 105 als Haftungsverbesser zugefügt werden. Unter Zusatz von 3% wird die Waschbeständigkeit verbessert. Die Fixierung der Drucke kann zusätzlich mit 3 Minuten bei 150°-170° erfolgen.

Kopierschicht

Es wird eine Kopierschicht für wasserbasierende Farbsysteme empfohlen

Siebreinigung

die Reinigung der Siebe mit Wasser ist möglich, sofern dieses gleich nach dem Drucken geschieht. Eingetrocknete Farbreste lassen sich aus dem Sieb entfernen, indem man
5 % Ammoniak dem Wasser hinzufügt. Danach wird eine gründliche Reinigung mit warmen Wasser empfohlen.

Beschreibung

Sebapuff 115 ist eine wasserbasierende Textildruckfarbe, mit der 3D-artige Druckeffekte erzielt werden können. Resultate sind erhabene reliefartige Drucke mit Velourlederoptik. Die Oberflächenbeschaffenheit dieser Farben sind matt und sehr weich im Griff. Aufgrund ihrer aufschäumenden Formulierung ist sie für den Druck auf hellen wie auch dunklen Bedruckstoffen bestens geeignet. Frei von Phthalaten, PVC, APEO und Formaldehyden werden die gängigen Richtlinien vom Standard Ökotex 100 Klasse 1 erfüllt.

Besondere Eigenschaften

  • geeignet für Baumwolle und Baumwollmischgewebe
  • weicher Warengriff
  • gute Waschbeständigkeit
  • sehr gute Oberflächenbeständigkeit
  • temperaturstabil, kein vergilben
  • frei von Phthalaten, PVC, APEO, Formaldehyde... und erfüllt somit den gängigen Richtlinien vom Standard Ökotex 100 Klasse 1.

Druckempfehlung

Es wird eine Gewebefeinheit von 34er - 43er empfohlen.

Verdünnung

Die Farben sind gebrauchsfertig eingestellt.

Trocknung und Aufschäumung

Die Farbe wird flach gedruckt und trochnet in ihrer Oberfläche bei Raumtemperatur.
Der Aufschäumprozess dieser Farbe funktioniert nur unter Einwirkung von Hitze. Es wird eine Temperatur von 120° - 150° bei einer Zeit von 3 Minuten benötigt.
Der Zusatz vom Crosslinker 106 mit 1% wird empfohlen. Hierdurch wird die benötigte Reaktionszeit auf 1,5 - 2 Minuten reduziert und die Waschbeständigkeit verbessert. Der Crosslinker 106 ist für 8 Std. in der Farbe aktiv, danach verflüchtigt er sich. Nach dieser Zeit kann erneut der Farbe zugefügt werden.

Kopierschicht

Es wird eine Kopierschicht für wasserbasierende Farbsysteme empfohlen

Siebreinigung

Die Reinigung der Siebe mit Wasser ist möglich, sofern dieses gleich nach dem Drucken geschieht. Eingetrocknete Farbreste lassen sich aus dem Sieb entfernen, indem man 5 % Ammoniak dem Wasser hinzufügt. Danach wird eine gründliche Reinigung mit warmem Wasser empfohlen.

...großflächige Druckmotive auf dunklen Textilien mt absolut weichem Warengriff..

...hochdeckende und brilliante Ergebnisse ohne doppelt und dreifach drucken...
das klingt doch fantastisch, oder??

Mit dieser Discharge-Farbe ist genau das möglich!! Diese Farbe hat eine ätzende Eigenschaft, d.h. dem bedruckten Textil wird unter Zufuhr von Hitze der Farbstoff der Baumwolle entzogen. Das Druckmotiv entsteht also durch Farbentzug. Wird mit der transparenten Base gedruckt, bekommt das Druckbild die Farbe der Rohfaser des Textiles. Beim Druck mit den pigmentierten Farben werden im Ätzprozess gleichzeitig die Fasern der Baumwolle eingefärbt.

Resultat sind brilliante deckende Drucke mit absolut weichem Warengriff und schön Vintage...

Beschreibung

Discharge 113 ist eine wasserbasierende Siebdruckfarbe für den Ätz-Druck. Frei von Formaldehyden erfüllt Sie die Richtlinien vom Standart Ökotex 100 Klasse 1.

Die bedruckten Textilien zeichnen sich hier durch einen absolut weichen Warengriff aus. Das Druckbild entsteht in diesem Verfahren durch Farbentzug, nicht durch Farbaufbau.

Discharge entzieht, unter Einwirkung von Hitze, der Baumwolle das Farbpigment. Sichtbar wird ein Druckmotiv in der Ursprungsfarbe des Textils. Bunte Druckergebnisse werden durch Verwendung der vorpigmentierten Basispasten erzielt. Hierbei werden im Discharge-Prozess gleichzeitig die Faser eingefärbt.

Besondere Eigenschaften

  • leuchtende Farben
  • gleichmäßiges Druckbild mit guter Farbwiedergabe
  • geruchsarm
  • absolut weicher Warengriff
  • bügelfest
  • geeignet für Naß- in Naß- Druck
  • ausgezeichnete Siebstabilität
  • erfüllt die Richtlinien vom Standard Ökotex 100 Klasse 1

Druckempfehlung

für die meisten Anwendungen wird eine Gewebefeinheit von 34er bis 90er empfohlen.

Druckvorbereitung

Die Discharge-Farbe wirkt nur in Kombination mit dem Aktivator.

Über die Menge des zugefügten Aktivators wird die Stärke des Ätz-Ergebnisses gesteuert. Bitte beachte, nicht jede gefärbte Baumwolle ist für den Discharge-Druck geeignet ( Für mehr Informationen kontaktiere deinen Textil-Lieferanten).

Rezeptur

Discharge Base : 100 g + Discharge Aktivator : 6 - 8 g

Die Zufügung vom 2 - 3% Crosslinker 105 verbessert die Waschbeständigkeit bei dem Druck von Bunt-Tönen. Die transparente Base benötigt keinen Crosslinker.

Verarbeitungszeit

Die Verarbeitungszeit der vermischten Komponenten Base und Aktivator beträgt 12 Std.
Hohe Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit können diese Zeit negativ beeinflussen und somit verkürzen.

Verdünnung

Die Farben sind gebrauchsfertig eingestellt.

Trocknung und Ätz-Prozess

Die Farben trocknen bei Raumtemperatur und sind nach kurzer Zeit stapelbar.
Der Ätz-Prozess der Discharge-Farbe funktioniert nur unter Zufügung von Hitze.
Bei Benutzung eines Durchlauftrockners beträgt die Fixierzeit 3-4 min. bei 180.
Erfolgreiche Ergebnisse werden auch mittels Bügelpresse oder Bügeleisen erzielt.

Kopierschicht

Es wird eine Kopierschicht für wasserbasierende Farbsysteme empfohlen

Siebreinigung

die Reinigung der Siebe mit Wasser ist möglich, sofern dieses gleich nach dem Drucken geschieht. Eingetrocknete Farbreste lassen sich aus dem Sieb entfernen, indem man
5 % Ammoniak dem Wasser hinzufügt. Danach wird eine gründliche Reinigung mit warmen Wasser empfohlen.

Rakel

Es wird der Druck mit einer Rakelhärte von 75 Shore empfohlen

Reichweite

Je nach Gewebefeinheit beträgt die Reichweite der Farbe ca. 40 - 50 qm/L